Neue Mitgliederbeauftragte: Hilde Rektorschek

Ortsvereine

Der Parteivorstand der SPD hat am 26.03.2012 die Einrichtung von Mitgliederbeauftragten auf allen Organisationsebenen beschlossen. Die Mitgliederbeauftragten sind für die Belange der Mitglieder in der Partei zuständig. Sie sind der direkte Ansprechpartner für die Mitglieder, begrüßen neue sowie zugezogene Mitglieder und sprechen ehemalige Mitglieder an, um diese nach ihren Austrittsgründen zu fragen und zu versuchen, sie für den Verbleib in der SPD zu gewinnen. Sie entwickeln Vorschläge zur Mitgliedergewinnung, überbringen Geburtstagswünsche und achten darauf, dass langjährige Mitglieder angemessen geehrt werden. Der Vorstand des Ortsvereins Marburg-Mitte hat für diese Aufgabe Hilde Rektorschek gewinnen können.

 
 

Es hat keinen Sinn, die Mehrheit für die Sozialdemokratie
zu erringen, wenn der Preis dafür ist, kein Sozialdemokrat
mehr zu sein.
(Willy Brandt)

Logo: Mitglied werden