Was steht noch an in diesem Jahr 2016?

Ortsverein

Ein Gänseessen, ein politisches Frühstück mit Sören Bartol und

unser traditionelles Glühweintrinken. Seid dabei!

 

Liebe Genossin, lieber Genosse,

 

wir leben in einer sehr politischen Zeit, kaum ein Tag vergeht ohne neue Schlagzeilen, in diesem

Jahr leider auch oft mit schrecklichen Neuigkeiten aus aller Welt. Auf vieles davon können wir

alleine keinen Einfluss nehmen. Doch muss Politik stets handeln und sich fortentwickeln. In

Hinblick darauf freut es uns besonders, dass unser Ortsvereinsmitglied Sören Bartol am 29.10.2016

erneut für den Bundestag nominiert wurde. Mit ihm haben wir einen erfahrenen Politiker in Berlin,

der auch in Zukunft an den Lösungen der Probleme unserer Zeit mitarbeiten wird.

Doch es ist genauso wichtig, dass wir alle aktiv bleiben und uns einbringen. Deswegen auch an

dieser Stelle herzlichen Dank für euer Engagement im Jahr 2016, ganz besonders auch im Rahmen

der Kommunalwahlen, welche aus Ortsvereinssicht durchaus erfolgreich verlaufen sind. Wir stellen

zwei Kreistagsabgeordnete, mit Alexandra und Fabio zwei Stadtverordnete und auch mehrere

Vertreter in Ortsbeiräten. Die politische Situation in Marburg ist derzeit ziemlich schwierig und

verfahren, lasst uns auch darüber ins Gespräch kommen, wenn wir uns in den nächsten Wochen zu

Veranstaltungen treffen. Und zuletzt wirft auch die Bundestagswahl 2017 ihre Schatten voraus, mit

Beginn des nächsten Jahres werden wir uns intensiv um eine gute Vorbereitung kümmern und

laden Euch schon jetzt ein im Wahlkampf engagiert mitzumachen.

 
 

Es hat keinen Sinn, die Mehrheit für die Sozialdemokratie
zu erringen, wenn der Preis dafür ist, kein Sozialdemokrat
mehr zu sein.
(Willy Brandt)

Logo: Mitglied werden